Musik Workshops Musikern und unserer One Fine Day Musik Klasse

Seit 2015 laden wir Musiker ein mit uns nach Nairobi zu reisen um dort im Rahmen eines Musik Workshopps mit den Kindern und Lehrern der One Fine Day Musik Klassen Lieder zu schreiben.

Wir wollen Musiker aus aller Welt einladen die Ihre Musiksprache mit den One Fine Day Musik Kindern teilen, wir hoffen auf noch viele weitere One Fine Day Songs.

"Smoke Machine" by Dear Reader feat. One Fine Day Music Kids

Gari la moshi" ist Svahili und bedeutet auf English „smoke machine“. Jeden Tag fährt in regelmäßigen Abständen ein Güter und Personenzug mitten durch den Kibera Slum von Nairobi. 2015 reiste die Südafrikanische Sängerin Cherilyn MacNeil AKA Dear Reader nach Nairobi um dort mit den Kindern des One Fine Day Musikworkshops einen Song zu komponieren. Mit Aufnahmegeräten liefen die Kinder durch Kibera und nahmen Geräusche auf die dann zu Beats umgewandelt wurden und später in den Song eingebau wurden in dem die Kinder zusammen mit Cheri auf Swahili und Englisch über den Zug singen der durch das Herz ihrer Heimat rollt.

"Hands in the Air" by Pilocka Krach feat. One Fine Day Music Kids

Smoke machine &

Hands in the air auf Vinyl

Cover by ALEXANDER ISKIN und MARIUS JOOPEN

Signierte Exemplare hier erhältlich: bhttp://onefinedaymusickids.bandcamp.com

zum reinhören

https://itunes.apple.com/de/album/one...

http://open.spotify.com/album/0F9SLSz...

am 1. Juni 2018 wurden beide Songs bei einem Konzert auf dem Holzmarkt25 vorgestellt und mit Hilfe des Berliner Musik Lables City Slang veröffentlicht.

Wir Danken für die Unterstützung !

Im Februar 2018 reiste die Musikerin Pilocka Krach nach Nairobi um dort mir den Kindern der One Fine Day Musik Klasse einen Song zu produzieren. Wegen politischer Unruhen blieben nur 3 Tage Zeit das Stück zu schreiben und zu komponieren.  Am letzten Tag wurde der Song mit Pilocka und den teilnehmenden 35 Kindern in den Super Sonic Musik Studios eingespielt und aufgenommen.